Piersławek (Kleinort)

Geburtsort von Ernst Wiechert, dem bekannten masurischen Schriftsteller, der 1897 in diesem einsam gelegenen masurischen Forsthaus bei Piecki (Peitschendorf) auf die Welt kam. Er starb 1950 in der Schweiz. Seine wichtigsten Werke sind: Der Wald (1920), Die Majorin (1934), Wälder und Menschen (1936) und Die Jeronim-Kinder (1945). Im Forsthaus befindet sich heute ein Museum – es liegt 3 km östlich von Piecki, an der Straße nach Nikolaiken.